RMS Podcast

Vom HörenSagen

Erfolg am Werbemarkt ohne Audio und Radio gibt es nicht. Genau diese These wird in dem RMS Podcast  „Vom HörenSagen – der Audio-Podcast“ behandelt und bewiesen.

Episode 4: Audioproduzenten Jan Leers und Richard Ulmer

Zu den Personen:

Jan Leers und Richard Ulmer sind mit ihrer Audio Agency „Definitely Music" Experten in Sachen Soundbranding, Audio Identity von Marken, sowie Corporate Podcasts. Das Entwickeln von Sound Strategien für Unternehmen, sowie die Konzeption und Produktion von Business-Podasts sind die Steckenpferde der beiden Audio-Spezialisten.

Worum geht's?

In der vierten Folge von „Vom HörenSagen“ spricht das Moderatorenduo Wolfgang Walluch und Maria Holzinger mit den Audioproduzenten Jan Leers und Richard Ulmer. Unter dem Namen „Definitely Music“ kreieren sie, unter anderem, Soundlogos und Audio Identities für Firmen und Marken. Warum es jetzt als Marke immer wichtiger wird, den eigenen Sound zu finden, erfährt man in der letzten Episode der ersten Staffel.

ITunes Podcast

Spotify

Podcast.de

Player.fm


Episode 3: Werbetexterin Doris Partl

Zur Person:

Die gebürtige Tirolerin Doris Partl ist seit über 20 Jahren erfolgreiche Werbetexterin und hat bei den führenden Agenturen Österreichs gearbeitet. (Saatchi & Saatchi, FCB Kobza, Ogilvy & Mather). Neben ihrer selbstständigen Tätigkeit unterrichtet Doris seit 2017 als Kursleiterin der Texterklasse an der Werbeakademie Wien kluge Jungkreative.

Worum gehts?

In der dritten Episode von „Vom HörenSagen“ geht es um ein Thema, das immer wichtiger wird: Storytelling und kluge Texte in Werbespots. Das Moderatorenduo Wolfgang Walluch und Maria Holzinger unterhält sich mit der erfahrenen Werbetexterin Doris Partl. Die Expertin verrät, warum Audio das perfekte Medium ist, um hollywoodreife Geschichten zu erzählen, welche die textlichen No-Gos sind und wie Audio ungemeine Nähe herstellen kann.
 

ITunes

Spotify

Podcast.de

Player.fm


Episode 2: Jungunternehmer Ronald Royer

Zur Person

Ronald Royer, geboren in Schladming, ist Jungunternehmer und innovativer Querdenker. Mit dem Startup „Vom Reiter" begeht er neue Wege in einem Traditionsunternehmen. Der gelernte Imker vermarktet Naturprodukte, wie den Propolis-Lippenbalsam, über das Internet. Bei dem Schritt in Richtung massenmediale Werbung entschied sich Royer ganz bewusst einzig und allein für „Audio“.  Mit seinem kreativen Radiospot konnte er nachweisliche Unternehmenserfolge, sowie eine wahrnehmbare Steigerung in Brand-Awareness verzeichnen.

Worum geht's?

In der zweiten Episode unterhält sich das Moderatorenduo Wolfgang Walluch und Maria Holzinger mit dem Jungunternehmer Ronald Royer. Mit seinem Lippenbalsam der Marke „Vom Reiter" will er von Schladming aus die Welt erobern. Abgesehen von Eigenvermarktung hat der dynamische Startup-Unternehmer einzig und allein auf das Massenmedium Audio gesetzt. Und das mit Riesenerfolg! Ronald Royer beantwortet in der zweiten Episode des Podcasts Fragen wie: Warum lohnt sich Radiowerbung auch schon bei kleinen Werbebudgets? Wie wirkt sich Audiowerbung nachweislich auf den Unternehmenserfolg aus? Warum sollte man für die Steigerung der Markenbekanntheit auf Radio setzen?

ITunes Podcast

Spotify

Podcast.de

Player.fm


Episode 1: Podcaster Andreas Sator

Zur Person

Andreas Sator, Jahrgang 1990, ist freier Journalist, Autor und Podcaster. In seinem Podcast „Erklär mir die Welt“ versucht er, von ExpertInnen jede Woche etwas über die Welt zu lernen. Mit mehr als 15.000 Downloads pro Woche gehört „Erklär mir die Welt" zu den größten Podcasts Österreichs. Anfang 2020 wurde die Grenze von einer Million Downloads geknackt. Prominente Gäste waren bislang etwa Heinz Fischer, Christian Kern oder Josef Hader. In Andreas Sators Podcast geht es um Politik, das Leben, den Menschen, Klimawandel, Geschichte, Sex, Religionen, etc; die Welt eben. Zur zweitgrößten Religion, dem Islam, ist eine fünfteilige Serie erschienen. Vor den österreichischen Wahlen 2019 erschien für die mehrheitlich jungen HörerInnen eine zehnteilige Serie zu Österreichs Demokratie.

Worum geht's?

In der ersten Episode dürfen die Moderatoren den Podcaster und Schriftsteller Andreas Sator begrüßen. Andreas erzählt in dem Gespräch unter anderem, warum er sich bewusst für das auditive Medium entschieden hat. Außerdem erklärt Sator warum „Hören“ wieder ein Trend geworden ist, was einen guten Podcast ausmacht und spricht auch über die Milliardendeals, welche in den USA dazu bereits geschlossen werden.

 

ITunes Podcast

Spotify

Podcast.de

Player.fm